Hauptseite

Klassisch?   
Was versteht man normalerweise unter klassisch?
  • schlicht und einfach 
  • altbewährte zeitlose Methode 
  • eine Tradition oder  eine Lehre, welche über Generationen weitergegeben wird
Entstehung neuer Richtungen in der Homöopathie:

Vor 200 Jahren schon hatte Hahnemann die Prinzipien der Homöopathie festgelegt: "Ähnliches durch Ähnliches" heilen, einzelne Dosis, ganzheitliche Fallaufnahme. Statt sich an seinen Prinzipien zu halten, versuchten später einige Homöopathen seine Methode zu "verbessern". Heute trifft man neben der klassischen Homöopathie auf die Komplexmittelhomöopathie (Mischungen von Tiefpotenzen) und die Klinische Homöopathie (Mittel werden nach Krankheiten verschrieben).
Dies sind die Folgen:
  • das Ganzheitliche wird vergessen, nur einzelne aktuelle Symptome werden berücksichtigt
  • mehrere Mittel werden gleichzeitig in Tiefpotenzen gegeben, Hochpotenzen werden nicht mehr benützt
  • die Kombinationen (Komplexmittel) von Mitteln bekommen einen Namen : Fieber, Durchfall, Asthma. ... Es werden die gleichen Konzepte wie in der Schulmedizin angewandt. Nicht der Mensch, sondern die Krankheit und die Diagnose sind im Mittelpunkt.
  • die Selbstmedikation wird gefördert, nach dem Motto "wenn's nicht nützt, dann schadet es nicht". Dabei wird vergessen, dass falsch angewandte homöopathische Mittel dramatische  Wirkungen haben können.
Homöopathie mit Klasse! Klassische Homöopathie hat nicht zum Ziel, einzelne Symptome zu behandeln, sondern die Krankheit an der Wurzel zu packen. Erst dann ist eine ganzheitliche Heilung im Körper, im Geist und in der Seele sichtbar. Chronische Krankheiten sollten auch definitiv heilen und nicht jedes Jahr wieder von neuem mit Kombinationen von homöopathischen Mitteln behandelt werden. Das Ziel jedes guten Homöopathen ist es, dass der Patient nie mehr zu ihm kommen muss, weil er für immer geheilt ist.

Klassische Homöopathie: Einzelmittel werden aufgrund des Ähnlichkeitsgesetzes (-regel), Individualisation und Hierarchisation der Symptome verabreicht.

Hauptseite